Connected Mobility: Von Sharing zu MaaS

Vernetzung kann einfach großartig sein. Nachdem er meinen E-Scooter-Post gelesen hatte, schickte mir ein Freund einen Artikel aus der Fortune. Der diskutierte den ökonomischen Megaflop des Dockless Bike-Sharing in China. Und die Frage, ob Investoren für ihre Investments haften sollten, damit sie Verantwortung lernen. Großartige Idee!

sharing: Fotomontage, die ein Foto vom Mars mit einem der Erde verschneidet. Zentriert ist ein Haufen Vehikel

Artwork: yuyun  CC BY-NC-SA

Die meisten chinesischen Firmen sind von der Bildfläche verschwunden – insolvent. Nur Mobike konnte sich anscheinend vor dem Totalcrash retten. Es wurde übernommen; seinen gesammelten Daten sei Dank. Die Sache mit den Daten haben die E-Scooter-Flottenbetreiber verstanden. Aber wie sieht es mit dem Rest aus?
 Anyway: Der Artikel ist ein prima Übergang zum nächsten Thema: Das Teilen und Herrschen in der Connected Mobility im Alltag des Modal Splits. Los geht`s: More…

Connected Mobility: E-Scooter, die neue globale Mobilität?

Es wird kalt in der Hauptstadt. Traurig warten verlassene E-Scooter auf Bürgersteigen, Fahrradwegen und Plätzen auf Fahrlustige. Die erste Schlacht um die „neue Mobilität“ scheint geschlagen. Nach den Leihrädern wurden nun die Leihroller über Berlin ausgekippt. Statt Lime-Pedelecs bevölkern Lime-E-Scooter die Innenstadt. E-Scooter - ein Bildausschnitt eines Hochhauses und RollerlenkerDer harte Kampf um´s große Geschäft lässt sich den ehemaligen Kindermobilen anmerken.E-Scooter - ein Bildausschnitt einer Hauptstraße und eines E-Scooter-Teils Es sind zwar nach wie vor viele. Aber alle sehen sehr mitgenommen aus – wie gerupfte Hühner. Die Fahrzeuge der anderen Scheinriesen Voi und Circ gesellen sich vereinzelt dazu. Tier aus Berlin macht sich rar. Nur an sehr zentralen Orten lässt sich ein mintfarbenes Rolltierchen blicken. More…

KI lernt e-Radfahren

Wie verändert die Digitalisierung die Form von Pedelecs? Kollage eines kolorierten Fotos kombiniert mit einem Handentwurf eines Pedelecs____source: inhouse // form:f - critical : design

Artwork: yuyun  CC BY-NC-SA

Gerad war die Velo Berlin. Für mein Projekt digital.bike.23 war sie Pflicht. Sie ist natürlich auch ein willkommener Anlass mal zu gucken, wo KI bezüglich (E-)Bikes gerade steht. Kurz resümiert: im Bike-Alltag ist wenig KI angekommen. Im Hintergrund laufen jedoch die Entwicklungen auf Hochtouren. More…

IoT – Na, dann mal los!

Seit zwei Tagen beschäftige ich mich wieder mit dem Thema Digitalisierung. Es endete, wie es gerade öfter mal endet: mit einer Gefühlsmischung aus Hilflosigkeit, Ohnmacht, Wut und Faszination.

IoT - Na dann mal los!: Call to Action and Links concerning IoT - The image shows a collage: a Noodle dish overwriten by the words: No Go - copyright by formf.de

Artwork: yuyun  CC BY-NC-SA

Da diese Mischung natürlich ziemlich beunruhigend und das Internet „abmurksen“ keine Lösung ist, stand ich wie üblich vor der Frage: wie sich verhalten zu dem Thema? More…

IoT und das digitale Pedelec

Das E-Bike etabliert sich. Die Marktzahlen sind auch 2017 beeindruckend und da ist weiterhin Luft nach oben. So weit so gut. 

Das digitale Pedelec: Pedelec-Entwurf auf coloriertem Bildausschnitt von "digitales Handwerk", Frau beobachtet E-BikeDie wendigen Fahrzeuge sind sogar auf dem Weg zum festen Bestandteil der Alltagsmobilität zu werden. Und wie alle neuen Mobilitätsoptionen sind sie ganz selbstverständlich kommunikativ. More…