Project

This blog is part of the project “e-bikeP23”. It deals with the exciting topic: What will e-bikes look like in ten years? Interesting topics of my project research will be published and thrown into discussion here. In addition a projectpad is planned to created a commuter e-bike for 2023. More …

E-Bike Highlights und Nischen-Hingucker – eine Auswahl

/post is also available inENGlISH via mail/Dass sich eigenwillige Pedelecs auch mit dem Bosch-Antrieb konzipieren lassen, zeigt das Downhill-Bike von Grace aus Brandenburg. Ob Downhiller dieses Fahrzeug wirklich annehmen, wird sich herausstellen. Andere High-End-Gefährte haben eine weniger spezielle Zielgruppe. Viele warten stattdessen mit anspruchsvoller Technik auf, die sich in manchen Fällen sicherlich erst beweisen muss.

                                     

Auch für Lastenräder und andere Nischen-Fahrzeuge wurden die Elektro-Antriebe entdeckt und geschickt integriert. More…

Markt Check

/post is available in ENGLISH via email hidden; JavaScript is required/ Der Elektrorad-Markt ist international am Boomen – das ist Tatsache. Steigen die Zahlen weiter so, sieht die Zukunft für die Elektro-Vehikel äußerst rosig aus. Liest man sich quer durch die internationalen Märkte, ist überall ein deutlicher Marktzuwachs zu erkennen. Manchmal etwas schwächer wie z. B. in den USA, manchmal stärker wie z.B. in China. Dort ist der Markt quasi über Nacht mit hilfe von Steuererhöhungen bei konventionellen Fahrzeugen auf EVs umgestellt worden und boomt entsprechend.

                             

          

In Europa bleiben die wichtigsten Märkte vorerst Deutschland, Holland und die Schweiz. Spannend war für mich die Feststellung, dass Frauen in den starken europäischen Märkten zur Zeit die größte Nutzergruppe zu sein scheinen.
Aus der Schweiz kommen nach wie vor sehr innovative hochwertige Bikes, aber auch von deutschen Herstellern lassen sich trotz des „Boschrad“-Phänomens spannende Pedelecs ausfindig machen – auch in Nischenbereichen.
Vergleicht man die Verkaufszahlen, erweisen sie sich in anderen europäischen Ländern als recht gering. Das heißt allerdings nicht, dass nicht auch dort interessante Bikes hergestellt werden. Marktkenner blicken mit Interesse auf die osteuropäischen Märkte. Sie erwarten von dort einige Entwicklungen. Aktuell präsentieren sie sich allerdings eher verhalten. More…

Back to the Future? Highlights and Findings from 30 years Pedelec History

While digging deep in history of electric bicycles I brought up fascinating facts. The research gave me a more intimate understanding of how long technical developments need and under which conditions they get ready for a  market. I realized that they even need longer to be accepted and bought by customers. A good general overview over the history of electric bicycles is already written by Hannes Neupert in ExtraEnergy Magazin 03. My aim is here to line out some highlights, which attracted my attention.

                        
Beside all I made two interesting findings:
1. many technical developments, which are on the way to enter or just implemented into todays market,  were invented in the middle of the 90s or ealier.
2. some of these inventions are not yet integrated in the markets. They show a way in which the journey will go previously. More…

Drive Developments

Another fascinating field are the drive developments. A variety of motor prototypes elated the prime enthusiasts but they disappeared in a garage before even reaching the pre-series. In Germany Heinzmann was quite successful with motors developed specially for pedelecs. Other companies bought motors for the series in Asia or / and used them for purposes other than intended. An example is Hercules, who used a long time a wipermotor for the “Electra Classic”. Beside the state-of-the-art solutions I found projects, which where ahead of its times.

                         

These are the ones I´ll introduce here since they are of interest for my project “e-bikeP23”. More…